Schlagwort-Archive: Blasphemie

EGMR: Verurteilung von Elisabeth Sabaditsch-Wolff endgültig

https://mailchi.mp/eclj/blasphemy-case-the-echr-rejects-the-request-for-a-referral Blasphemie-Fall: Der EGMR weist das Ersuchen um einen Verweis zurück (20.3.): Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (der Gerichtshof) hat es leider abgelehnt, den Fall ES gegen Österreich an die Große Kammer zu verweisen. Die strafrechtliche Verurteilung von Frau Sabaditsch-Wolff, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Weihnachtliche Gedanken

Jürgen Liminski: http://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2014/das-unerhoerte-wird-wahr/   (24.12.): Sprechen wir von denen, die Weihnachten ernst nehmen. Sprechen wir nicht vom Konsum, sondern vom Kern des Festes. Herwig Birg formulierte es jüngst bei der Vorstellung seines neuen Buches „Die alternde Republik und das Versagen der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Christentum | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Homo-Agenda im Kulturkampf gegen das Christentum

http://www.katholisches.info/2014/02/17/gotteslaesterlicher-gay-messiah-kampf-um-kulturelle-hegemonie-mit-homosexualitaet/: Homosexuelle stellen eine kleine Minderheit dar, drängeln sich jedoch mit besonderem Hang zum Exhibitionismus ins Rampenlicht und werden neuerdings von den Medienverantwortlichen bevorzugt dort hingesetzt. Von Zufall kann keine Rede sein. Es geht um die Umerziehung des Volkes und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Anthropologischer Umsturz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Islamländer (OIC) wollen Islamkritik („Islamophobie“) weltweit verbieten

http://europenews.dk/de/node/74027   US-Außenministerium sollte aus dem Istanbul-Prozess aussteigen  (11.11.): Original: The state department should leave the Istanbul process, The American Thinker, Von Michael Curtis Übersetzt von EuropeNews Es ist kein Zufall, dass der Erste Zusatz zur amerikanischen Verfassung besagt, dass „der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Moslemischer Aufruhr — jetzt noch in Bangladesch

http://www.welt.de/politik/ausland/article115933954/Atheisten-sollen-haengen-Islamisten-laufen-Amok.html  (6.5.): Hunderttausende entfesselte Islamisten kämpfen in Bangladesch für die Scharia. Sie haben noch andere Forderungen: Keine Skulpturen an Straßenkreuzungen und keine Gedenkveranstaltungen bei Kerzenlicht. … Neunzig Prozent aller Bangladeschis sind Muslime. Die meisten sind eher liberal eingestellt, doch das … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Islamisierung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Blasphemie und Verunglimpfung

Dennis Riehle will mit einem neuen Blickwinkel Gelassenheit in die Blasphemie-Debatte bringen: FreieWelt.net: Die Eitelkeiten der „verletzten“ Gläubigen  (4.10.): … Doch was sind eigentlich diese religiösen Gefühle, auf die sich die Empörten der unterschiedlichen Glaubensgruppen immer wieder berufen? Spielen sich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Islamisierung | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

RPP-Symposium Muslimisch-christlicher Dialog

Nebelgranaten und kein Ende: Nach dem Islamophobiekongress im Juni veranstaltete das Institut für Religiosität in Psychiatrie und Psychotherapie (RPP) am 12.1.2012 wieder ein Symposium mit Fuat Sanac und Altabt Gregor Henckel-Donnersmarck. Dr. Harald Fiegl, ehem. Handelsdelegierter in der Türkei, schreibt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Islamisierung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar