Schlagwort-Archive: Christian Fiala

Wien 24.11.: Marsch fürs Leben

http://www.marsch-fuers-leben.at/: … Komm mit beim Marsch fürs Leben: Wann und wo? 24. November 2018 13:00: Beginn Marsch fürs Leben am Stephansplatz Gottesdienste vor dem Marsch 11:00 Gottesdienst auf Basis der Evangelischen Allianz in der Baptistengemeinde Beheimgasse (Bega), Beheimgasse 1, 1170 … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Lebensschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Deutsche Abtreibungsstatistik politisch nach unten manipuliert?

http://www.focus.de/familie/100-000-fehlen-experte-sicher-in-deutschland-treiben-viel-mehr-frauen-ab-als-die-statistik-zeigt_id_6582349.html (4.2.): Es ist paradox: Abtreibungen werden privat wie öffentlich kaum thematisiert. Dabei zählen sie in Deutschland zu den häufigsten gynäkologischen Eingriffen. Ein österreichischer Gynäkologe behauptet jetzt sogar: Die Dunkelziffer ist zwei bis dreimal so hoch wie die Statistik. … … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Lebensschutz | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

23.1.1974: Ein schwarzer Tag für Österreich

MMag. Wolfram Schrems veröffentlichte in der HLI-Schrift „Ja zum Leben“ Nr. 5 vom 9.1.2014 eine informative Zusammenfassung der damaligen Ereignisse und schlägt einen Bogen zur Gegenwart: Zum Fristenlösungs-Beharrungsbeschluss im Nationalrat Als der österreichische Nationalrat am 29.11.73 mit den Stimmen der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Lebensschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Fristenregelung ist keine Lösung

Bischof Klaus Küng: http://diepresse.com/home/meinung/gastkommentar/1492229/Abtreibung-ist-niemals-eine-Lösung   (29.11.): Es gibt Jubiläen, die sollte man nicht feiern. Wie etwa den 40. Jahrestag der Einführung der Fristenregelung. Hier geht es übrigens nicht um eine Glaubensfrage, auch nicht um einen besonderen moralischen Standard für Katholiken. Sondern … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Lebensschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Rundfunkteilnehmer lehnen Abtreibung ab

Mit der Ö1-Sendung Nachtquartier sollte in der Nacht auf Donnerstag, 3.10., Abtreibungspropaganda unters Volk gebracht werden: Christian Fiala bewarb die „Geburtenkontrolle“ und sein Abtreibungsambulatorium mit Museum. Das kam aber bei den acht zugeschalteten Ö1-Hörern gar nicht gut an. Durchwegs verurteilten … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Lebensschutz | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Kardinal Meisner von Abtreibern beraten?

Günter Annen: http://www.katholisches.info/2013/02/08/kardinal-meisner-die-pille-danach-und-der-kolsche-klungel/: Von der Kehrtwende Kardinal Meisners bei der Beurteilung der „Pille danach“ wurden viele Katholiken überrascht. Hatte er noch bis vor kurzem das Präparat als Mittel zur Frühabtreibung eingestuft, will er das so nicht mehr behaupten. Bei seiner … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Lebensschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

UVS Wien: Lebensschützer-Wegweisung rechtswidrig

Während Lebensschützer in Graz in zwei Instanzen verurteilt wurden, wurde jetzt in Wien eine Entscheidung des Unabhängigen Verwaltungssenates zugestellt, die die Wegweisung eines Lebensschützers vor der Abtreibungsklinik Gynmed für rechtswidrig erklärt. In beiden Fällen war der „Tatvorgang“ der gleiche. http://www.katholisches.info/2011/11/25/die-wegweisung-eines-lebensschutzers-vor-der-abtreibungsklinik-gynmed-in-wien-wurde-vom-unabhangigen-verwaltungssenat-wien-als-rechtswidrig-erklart/Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Lebensschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen