Schlagwort-Archive: Deutungshoheit

NetzDG: Versuch der Rückgewinnung der Herrschaft über den politischen Diskurs

Joachim Steinhöfel: https://jungefreiheit.de/kultur/medien/2017/die-saeuberungswellen-laufen-an/ (17.11.): … Der Frontalangriff von Justizminister Heiko Maas (SPD) und der Großen Koalition auf die Meinungsfreiheit läuft unter der absurden Überschrift „Netzwerkdurchsetzungsgesetz“ (NetzDG). Ein Gesetz, das verfassungswidrig, europarechtswidrig und völkerrechtswidrig ist. … … Die auch ohne NetzDG … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Postfaktische“ „Fake News“

Ronald Berthold: https://jungefreiheit.de/kultur/medien/2017/die-deutungshoheit-wackelt/ (1.1.): Alles, was in den Leitmedien nicht vorkommt, sind gefälschte Nachrichten. Auf diesen Punkt läßt sich die Groteske um sogenannte „Fake News“ bringen. Mit der Warnung vor ihnen ziehen Journalisten und Bundestagsparteien plus FDP in den Wahlkampf. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Lügenpresse | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Ringen um Deutungshoheit: Alternativ-Medien gegen MSM-Propaganda

Sven von Storch: http://www.freiewelt.net/blog/oeffentliche-meinung-hat-sich-gespalten-mainstream-propaganda-gegen-alternative-medien-10069516/ (14.12.) Das Internet und die sozialen Medien haben die Propaganda-Mauer der Mainstream-Medien durchbrochen. Rundfunk und Presse haben die Deutungshoheit verloren. Jetzt versucht das globalistische Establishment mit Zensur die Deutungshoheit zurückzugewinnen. Der Wandel in der Medienwelt ist … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

„Gender Studies“: Ideologiegeleitete Antiwissenschaft

http://www.kath-info.de/   Gender Mainstreaming XLIII   (23. Juni): Kaum ein Studienfach hat in den vergangenen Jahren eine solche Karriere hingelegt wie die von der modernen Geschlechtertheorie inspirierten Gender Studies. An deutschen Hochschulen gibt es inzwischen über 40 entsprechende Institute und Einrichtungen, darüber … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Anthropologischer Umsturz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

FPÖ lässt Mölzer fallen

Andreas Tögel: http://ef-magazin.de/2014/04/10/5194-fpoe-triumph-der-politischen-korrektheit: Sieg auf ganzer Linie Andreas Mölzer ist Geschichte. Zumindest in seiner Funktion als Abgeordneter der FPÖ im Europaparlament. Mitleidsadressen sind unangebracht. Als lang gedienter Funktionär einer außerhalb des gleichgeschalteten sozialdemokratischen Hauptstroms stehenden Gruppierung weiß er, dass er … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter PC | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen