Schlagwort-Archive: Entdemokratisierung

17. Juni: Tag der Patrioten

In vielen Städten Deutschlands wird des 17. Juni 1953 gedacht, mit vollem Bezug zur heutigen politischen Situation: https://philosophia-perennis.com/2018/06/13/tag-der-patrioten-prominente-blogger-rufen-fuer-den-17-juni-zum-widerstand-gegen-eine-ddr-2-0-auf/: (David Berger) Die Idee, den 17. Juni in diesem Jahr als „Tag der Patrioten“ neu aufleben zu lassen, kam von [Thomas] Böhm … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Patriotismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

München: Missbrauch des Verfassungsschutzes — Schariastaat im Embryonalstadium

Manfred Kleine-Hartlage: http://www.pi-news.net/2013/04/wen-oder-was-schutzt-der-verfassungsschutz/  (14.4.): Wie wir jüngst erfahren haben, lässt Bayern seit Neuestem die Partei “Die Freiheit”, die Münchner PI-Gruppe und insbesondere Michael Stürzenberger als angebliche Rechtsextremisten und Verfassungsfeinde von seinem sogenannten Verfassungsschutz beobachten. Hierzu einige Anmerkungen. Erstens: Die Praxis, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Islamisierung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar