Schlagwort-Archive: Framing-Manual

Kampf dem Haltungsjournalismus!

Eine hervorragende Rede des AfD-Bundestagsabgeordneten Martin Renner an die Freien Medien: https://philosophia-perennis.com/2019/05/12/afd-an-die-freien-medien-bleiben-sie-das-sprachrohr-fuer-den-buerger/: … Große Teile der deutschen Presse – voran die meinungsbildenden „Leitmedien“, bestimmte Magazine und im Besonderen die öffentlich-rechtlichen Sender – zeigen heute „Haltung“. Der „Haltungsjournalist“ ergreift im Kostüm … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Umerziehung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Framing-Manual“ für die ARD

Ronald Berthold: https://jungefreiheit.de/kultur/medien/2019/wer-das-gemeinwohlmedium-kritisiert-ist-demokratiegefaehrder/ (20.2.): Die ARD heißt jetzt „Gemeinwohlmedium“. Und die Zwangsabgabe, die jeder Haushalt entrichten muß, auch wenn niemand die Programme konsumiert, wird nun „Rundfunkkapital der Bürger“ genannt, das die ARD nur „verwaltet“. Mit einer neuen Sprache, modern „Framing“ … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Lügenpresse | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar