Schlagwort-Archive: Gregor Gysi

„Schöner leben ohne Nazis – Vielfalt ist unsere Zukunft“

Martin Lichtmesz: http://www.sezession.de/50575/gregor-gysi-zum-glueck-sterben-die-deutschen-aus.html (22.7.) Erst jetzt habe ich auf Youtube ein lustiges Video vom Mai dieses Jahres entdeckt, in dem man sehen kann, daß auch Gregor Gysi der in diesem Blog vertretenen These vom „großen Austausch“ zustimmt, mit dem kleinen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Umvolkung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Irisches Referendum: Schande für die verantwortlichen Hirten

http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/4738065/Referendum_62-Prozent-der-Iren-fur-HomoEhe (23.5.): … Nun ist es offiziell: Die Befürworter der Einführung einer Homo-Ehe in Irland haben sich beim Referendum vom Freitag überraschend deutlich durchsetzen können: Mehr als 62 Prozent sprachen sich laut dem am Samstagabend verkündeten Ergebnis dafür aus, rund … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Anthropologischer Umsturz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Islamfundamentalistisches Massaker im Pariser Satiremagazin Charlie Hebdo

http://jungefreiheit.de/politik/ausland/2015/eilmeldung-viele-tote-bei-anschlag-auf-zeitung/   (7.1.): PARIS. Bei einem Anschlag auf das französische Satiremagazin Charlie Hebdo sind laut der Zeitung Le Parisien mindestens elf Menschen getötet worden. Augenzeugen sprechen von einem „Massaker“. Das Magazin hatte in der Vergangenheit mehrfach Karikaturen des islamischen Propheten Mohammed … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Islamisierung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Paradigmenwechsel zwischen Ost und West

http://juergenelsaesser.wordpress.com/2014/05/26/eu-wahl-querfront-in-europa/: … Alle Konservativen und Rechten haben früher die Sowjetunion gehasst wie die Sünde. Nach dem Zusammenbruch des Ostblocks aber sind alle negativen Elemente der UdSSR auf die EUdSSR übergegangen: Das Politbüro mit den allmächtigen Kommissaren sitzt nicht mehr in … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter NWO | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Kampf um die Ukraine

http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/welt/weltpolitik/615295_Russen-fangen-US-Drohne-ab.html   (14.3.): Über der ukrainischen Halbinsel Krim ist nach Angaben eines russischen Rüstungsunternehmens eine US-Überwachungsdrohne abgefangen worden. Der Flugkörper mit der Identifizierungsnummer UAV MQ-5B sei nach einem elektronischen Störmanöver „nahezu intakt“ in die Hände von „Selbstverteidigungskräften“ gefallen, teilte das Unternehmen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter NWO | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Riesen-Kinderdeponie: Mahnmal des Kollektivismus

Henning Lindhoff: http://ef-magazin.de/2013/09/07/4465-kinderverwahranstalten-ein-mahnmal-waechst: Das Kinderdorf von Flöha vor der Vollendung Im sächsischen Flöha, 20 Fahrminuten von Chemnitz entfernt, entsteht in diesen Tagen eine der bislang größten Kinderverwahranstalten Deutschlands. Dimensionen des Vorhabens, ideologische Hintergründe und politische Seilschaften wecken dabei traurige Assoziationen. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Berlin verbietet Weihnachten

http://www.mmnews.de/index.php/politik/14645-berlin-verbietet-weihnachten  (30.8.): In Berlin-Kreuzberg wird Weihnachten ab sofort verboten — zumindest dann, wenn es auf öffentlichen Plätzen begangen werden soll. Weihnachten darf nur noch zuhause stattfinden, damit religiöse Gefühle anderer nicht beeinträchtigt werden. Kein Aprilscherz: Das Bezirksamt Berlin Friedrichshain-Kreuzberg schafft … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Christentum | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen