Schlagwort-Archive: Jesiden

Unfassbare IS-Grausamkeiten

http://www.freiewelt.net/nachricht/bestialischer-is-mutter-wurde-dazu-gebracht-ihr-eigenes-kind-zu-essen-10071315/ (28.6.): … Wie die britische Zeitung The Independent und später Welt-Online/N24 berichteten, hat die irakische Politikerin und Parlamentsabgeordnete Vian Dakhil die grausamen und bestialischen Verbrechen des sogenannten „Islamischen Staates“ (IS/ISIS/DAESH) bezeugt. Fast zehntausend Jesiden seien in den letzten drei … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Terrorismus | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Beistand für die Jesiden in Nahost!

http://www.freiewelt.net/nachricht/ronai-chaker-eine-stimme-fuer-die-freiheit-ihres-jesidischen-volkes-10068151/ (16.8.): Bisher hatten die Jesiden in Deutschland keine Stimme, die auf den gegenwärtig an ihrem Volk verübten Genozid seitens der ISIS/DAESH-Terroristen hinweist. Das ändert sich mit Ronai Chaker. Die Jesiden sind eine religiöse Minderheit mit mehreren hunderttausend Angehörigen, deren ursprüngliche Hauptsiedlungsgebiete … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Islamisierung | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Sr. Hatune geißelt Nichtstun des Westens

http://www.pi-news.net/2015/07/schwester-hatune-ueber-die-grausamkeit-im-irak/ (22.7.): Heftige Kritik am Westen hat die türkisch-stämmige Ordensschwester Hatune Dogan geübt, die sich um christliche und jesidische Flüchtlinge im Irak annimmt. In einem Interview für die aktuelle Ausgabe des „PUR“-Magazins berichtete sie von unzähligen Mädchen und Frauen, Christinnen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Christenverfolgung | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Neue Schreckensnachrichten vom IS-Terrorismus

https://koptisch.wordpress.com/2015/03/22/150-frauen-im-irak-von-falschem-propheten-getoetet/: Über 150 Frauen wurden im Irak getötet, weil sie keine ISIS-Terroristen heiraten wollten Die bahrainische Zeitschrift http://www.alwasatnews.com berichtete am 18.12.2014 in ihrer Ausgabe Nr. 4485 über die Tötung von über 150 Frauen durch einen IS-Führer in der irakischen Stadt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Islamisierung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Es gibt offenbar auch liebe Islamisten

Sarkasmus pur: http://schreibfreiheit.eu/2014/09/17/gab-es-auch-liebe-nationalsozialisten/: Gab es auch liebe Nationalsozialisten? Waren es jene, welche nicht 10.000 Juden vergasten, sondern nur drei Juden erschossen? Waren es jene, welche die SS-Truppen nur mit Geld versorgten, aber nicht selbst den Finger am Abzug hatten? … … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Christenverfolgung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Der falsch verstandene Islam

http://journalistenwatch.com/cms/2014/08/26/hamed-abdel-samad-antwortet-katharina-pfannkuch/: Im “Cicero” hat die Islamwissenschaftlerin Katharina Pfannkuch einen unerträglichen Artikel über die bösen Islamkritiker geschrieben. Hier die Antwort von Hamed Abdel-Samad (auf Facebook gefunden): “Auch in diesem Artikel heißt es: Es gibt den Islam nicht und die Scharia auch … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Islamisierung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Irak: IS verursacht humanitäre Katastrophe

http://www.katholisches.info/2014/08/08/islamisten-erobern-groesste-christliche-stadt-der-ebene-von-ninive-100-000-christen-auf-der-flucht/: (Bagdad) Die Dschihadisten des Islamischen Staates (IS) haben die größte christliche Stadt in der Ninive-Ebene im nördlichen Irak erobert. 100.000 Christen befinden sich auf der Flucht. Hilfsorganisationen sprechen von einer “humanitären Katastrophe”. … Am vergangenen 20. Juli waren die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Christenverfolgung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen