Schlagwort-Archive: Klaus Kelle

Kein „Heimchen am Herd“

Kath.net: Ministerin rät Müttern: Zugunsten der Kinder beruflich kürzertreten   (8.10.): … Die scheidende Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) hat erwerbstätige Mütter ermuntert, sich mehr ihren Kindern in den ersten Lebensjahren zu widmen und beruflich zurückzustecken. Nach ihren Worten fällt Frauen nach … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Berlin verbietet Weihnachten

http://www.mmnews.de/index.php/politik/14645-berlin-verbietet-weihnachten  (30.8.): In Berlin-Kreuzberg wird Weihnachten ab sofort verboten — zumindest dann, wenn es auf öffentlichen Plätzen begangen werden soll. Weihnachten darf nur noch zuhause stattfinden, damit religiöse Gefühle anderer nicht beeinträchtigt werden. Kein Aprilscherz: Das Bezirksamt Berlin Friedrichshain-Kreuzberg schafft … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Christentum | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Muttertag — und sonst?

Klaus Kelle: http://www.freiewelt.net/blog-5386/bleibt-stehen-und-klatscht-einfach-beifall.html  (10.5.): … Wenn am Samstagabend Männer Blumen in der Garage verstecken und Kinder Servietten für den kommenden Morgen bereitlegen, wissen wir: Es ist Muttertag. Einmal im Jahr ehren wir die Mütter, lassen sie ausschlafen und decken den … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen