Schlagwort-Archive: Krippenplatz

Tag der Ehe

Erfreulich, dass sich richtige Erkenntnisse ab und an sogar in einer Gratiszeitung finden: http://www.der-grazer.at/epaper/der-grazer-062014-e114.html   Heiraten boomt, aber Ehen sind in der Krise   (9.2.   Seite 4–5): Heute, 9. Februar, ist Welttag der Ehe. Dieser Tag würdigt Mann und Frau als Grundlage … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

EU reduziert Frauen auf „Humankapital“

http://www.freiewelt.net/nachricht/eu-will-frauen-besser-ausnutzen-10023842/   (5.2.): Die EU-Kommission beklagt, dass Frauen seltener erwerbstätig sind. Dabei geht es ihr natürlich nicht um die Frauen. Sondern sie hat deren Arbeitskraft im Auge, die sie vollständig verwerten will. In ihrem »Bericht über die Entwicklungen in Beschäftigung und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Von Krippen- und anderen Kindern

Marie Luise Schellen: http://www.freiewelt.net/wird-die-traditionelle-familie-von-der-politik-als-auslaufmodell-eingestuft-10006563/  (7.8.): Eugen Richter hat bereits 1891 in seinen „Sozialdemokratischen Zukunftsbildern“ darauf hingewiesen, dass sozialdemokratische Politik für jeden etwas zu bieten hat: Kinder und Alte werden flächendeckend in staatliche Erziehungs- und Versorgungsanstalten gebracht. Arbeitsfähige Männer und Frauen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Auf dem Weg zum Betreuungsstaat

Thomas Paulwitz (JF): Mutter Staat zeigt Krallen  (4.8.): Nach dem Willen von Mutter Staat sollen Krippen, Kindergärten und Schulen die Kinder möglichst ganztags betreuen. Schritt für Schritt übernimmt der Staat diejenigen Aufgaben, die traditionell die Familie leistete. Doch der Wunsch … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Haderthauer: Betreuungsgeld erhöhen!

Bayerns Familienministerin Haderthauer möchte das Betreuungsgeld deutlich erhöhen, meldet der Bayerische Rundfunk. Ihr Ziel sei es, endlich Gestaltungsfreiheit für junge Eltern zu schaffen. Für angemessen hält sie 500 Euro pro Monat, schließlich koste ein Krippenplatz den Steuerzahler das Doppelte. Eltern … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen