Schlagwort-Archive: LPD Wien

Quod licet Iovi: VdB pfeift auf 23-Uhr-Sperrstunde

https://www.tagesstimme.com/2020/05/24/van-der-bellen-nach-corona-sperrstunde-in-lokal-erwischt/: Der österreichische Bundespräsident Van der Bellen entschuldigte sich für seinen „Fehler”. Kritik kommt von FPÖ-Generalsekretär Schnedlitz. Wien. – In der Nacht auf Sonntag saß Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen mit seiner Frau Doris Schmidauer im Gastgarten eines italienischen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Rechtsstaat | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Politisch korrekter „Opferschutz“

http://www.andreas-unterberger.at/2016/02/verlogene-polizei/ (5.2.): … Am 2. Dezember ist im Theresienbad in Meidling ein Zehnjähriger anal vergewaltigt und dabei so schwer verletzt worden, dass er im AKH behandelt werden musste. Der Täter: ein seit September in Österreich befindlicher irakischer „Flüchtling“. Er begründete … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter PC | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen