Schlagwort-Archive: Matthias Franz

Beschneidung: Religionsfreiheit kein Freibrief für Gewalt

Offener Brief zur Beschneidung: „Religionsfreiheit kann kein Freibrief für Gewalt sein“ (FAZ, 21.07.): In der Beschneidungsdebatte appellieren auf FAZ.NET mehr als 600 Mediziner und Juristen an Bundesregierung und Bundestag, die Kinder stärker zu schützen. Der volle Brief im Wortlaut. Sehr … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Naturrecht | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Beschneidung: Auch die Seele leidet

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/beschneidungsdebatte-auch-die-seele-leidet-11827698.html (21.07.): Die Beschneidung von Kindern kann zu Traumata, Schmerzen und Komplikationen führen. Studien belegen, dass auch die spätere Sexualität negativ beeinflusst wird. … Wolfram Hartmann, Präsident des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte, sagt: „Wir Kinder- und Jugendärzte sehen immer … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Naturrecht | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Kölner Beschneidungsurteil

Das traditionalistisch orientierte Civitas-Institut kritisiert das Kölner Urteil zur Jungen-Beschneidung als Angriff auf das Naturrecht. In diesem Punkt kann ich dem sonst sehr geschätzten Institut nicht folgen. Nicht alles, was Tradition hat, muss (heute) gut sein. Ich halte die Beschneidung … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare