Schlagwort-Archive: Ostmark

Diktator Grönemeyer und die „Freiheit der Kunst“

Man fühlt sich in die frühen 40er Jahre versetzt. Und das Wiener Publikum johlt ekstatisch mit; zum Schämen … https://www.youtube.com/watch?v=zQpiIjCZooA Grönemeyer hetzt gegen Rechts / Meinungsfreiheit (14.9.  1 min) Transkript: https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/alexander-wallasch-heute/groenemeyer-politisch-ueberkorrekt-auf-feindfahrt/ (15.9.): … „Ich kann mich nicht erinnern in meinem Leben in … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen rechts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kein „Heldenplatz“ mehr?

Fragolin: http://lepenseur-lepenseur.blogspot.co.at/2017/02/platzkonzert.html (20.2.): … Aus der SPÖ kommt ein Vorstoß, den „Heldenplatz“ umzubenennen, weil dort Adolf Hitler unter dem Jubel zehntausender Österreicher den Anschluss der Ostmark „heim ins Reich“ verkündete. Es ist nicht ganz klar, was genau jetzt der Punkt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter NWO | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen