Schlagwort-Archive: Sophie Karmasin

Anschläge auf die Familie: Ganztagsbeschulung und zweites Pflichtkindergartenjahr

http://diepresse.com/home/bildung/schule/5086650/Zuckerl-für-echte-Ganztagsschulen (16.9.): Bildungsministerin Hammerschmid (SPÖ) plant einen Bonus für Schulen, die von Nachmittagsbetreuung auf verschränkten Unterricht umsteigen. … Das bereits im Sommer formulierte Ziel ist, dass 40 Prozent aller Sechs- bis 14-Jährigen bis zum Jahr 2025 eine ganztägige Schule besuchen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Anschläge auf die Familien

http://www.andreas-unterberger.at/2016/08/frau-karmasin-im-sommerloch/ (2.8.): Wenn die meisten Politiker auf Urlaub sind, dann schlägt die Stunde der Sophie Karmasin. Für jene, die vergessen haben sollten, wer das ist: Es ist jene Dame, die seit einiger Zeit ein Ministergehalt bezieht, das ihr die ÖVP … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Will Karmasin Alleinverdienerabsetzbetrag streichen?

In einem „Presse“-Interview suggeriert Iris Bonavida der VP-Familienministerin Sophie Karmasin u. a., dass der „Absetzbetrag für Alleinerzieher“ in Frage zu stellen sei. Dieser hemme indirekt die Aufteilung der Kinderbetreuung. Aus diesem Zusammenhang geht hervor, dass nur der Absetzbetrag für Alleinverdiener … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Zwangsbemutterung der Eltern?

http://diepresse.com/home/meinung/kommentare/leitartikel/4782592/Neue-Treibjagd-auf-Mutter-und-der-Tussifaktor-der-SPO (22.7.): Frauen, die sich selbst um die Kindererziehung kümmern wollen, wird das vergällt. Angeblich Fortschrittliche wollen Eltern lieber zwangsbemuttern. … Die SPÖ-Frauenvorsitzende [Gabriele Heinisch-Hosek] möchte nämlich Familien durch den Wegfall eines Teils des Kinderbetreuungsgeldes saftig bestrafen, wenn der Vater … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

VP-Karmasin fordert zwei Jahre Zwangskindergarten

http://www.andreas-unterberger.at/2015/07/der-kindergartenzwang-finanzhilfe-fuer-den-fundamentalismus/ (17.7.): Viele Medien und Regierungspropagandisten jubeln: Nun hat sich auch die ÖVP-Familienministerin Sophie Karmasin für eine Ausdehnung der Kindergartenpflicht auf zwei Jahre ausgesprochen. Daher wird diese Ausdehnung trotz Budgetnöten wohl bald kommen. Verschwiegen wird jedoch von allen Seiten, dass … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Krippenbetreuung: Auswirkung latent destabilisierend

Albert Wunsch: http://www.andreas-unterberger.at/2015/04/intensive-krippen-betreuung-als-latent-destabilisierender-einfluss/ (30.4.): Familienministerin Sophie Karmasin meinte unlängst, dass sich die frühkindliche Fremdbetreuung positiv auf die Entwicklung insgesamt und auch auf die weitere Bildungskarriere auswirkt. In der Krippe sieht sie eine Bildungschance, die jenen Kindern verwehrt bleibt, die in … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Anthropologischer Umsturz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Frühsexualisierung und Gender-Indoktrination auch an Österreichs Schulen?

Christian Spaemann: http://www.andreas-unterberger.at/2015/04/der-grundsatzerlass-sexualerziehung-des-bildungs-und-frauenministeriums/ (9.4.): Am 23. März 2015 hat das Bundesministerium für Bildung und Frauen den Entwurf für eine Aktualisierung des Grundsatzerlasses „Sexualerziehung in den Schulen“ an Experten und Elternverbände mit der Bitte um Stellungnahme weitergeleitet. Dabei handelt es sich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Anthropologischer Umsturz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Social Freezing“: Huxley lässt grüßen

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/social-freezing-emanzipatorischer-schritt-oder-totale-kontrolle-13216524-p3.html?printPagedArticle=true#pageIndex_3   Seid fruchtbar, aber später!   (18.10.): Ist „Social Freezing“, das Einfrieren der Eizellen, ein emanzipatorischer Schritt für Frauen? Oder doch der nächste Schritt in die kontrollierte Gesellschaft? … Seitdem bekannt wurde, dass die Firma Facebook ihren weiblichen Angestellten das Einfrieren … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Anthropologischer Umsturz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

ÖVP: Familienbild neu

http://www.falter.at/falter/2014/09/16/wir-haben-keine-zeit-fuer-schlechtes-gewissen/: Die Familienministerin kann jetzt endlich laut nachdenken. Ein Gespräch mit Sophie Karmasin über die neue Freiheit in der ÖVP und ihre Ideen für ein familienfreundliches Österreich … http://www.kath-kirche-kaernten.at/dioezese/newsdetail/C2761/wir_brauchen_kein_neues_familienbild   (25.9.): Andreas Henckel von Donnersmarck zur Suche der ÖVP nach einem … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Steiermark: 60 Millionen für Kleinkindkasernen-Ausbau

Wider besseres Wissen um das Kindeswohl werden Abermillionen in der Kinderdeponierung verbraten, um das EU-Ziel von 33 Prozent U3-Betreuung zu erreichen. Der Druck auf die Mütter, möglichst bald in eine volle Erwerbstätigkeit zurückzukehren, wird dadurch weiter steigen, die Wahlfreiheit vermindert, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Karmasin will Vertragsfreiheit weiter untergraben

http://www.andreas-unterberger.at/2014/08/karmasin-die-islamisten-und-das-ende-der-ovp/   (17.8.): Familienministerin Sophie Karmasin will nun auch in private Rechte zugunsten der Schwulen und Moslems eingreifen. Jedes Interview der Ministerin zeigt sie als noch linker und vertreibt immer noch mehr Menschen von der ÖVP. Unter dem (geschickten, aber total … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Umerziehung | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Karmasin droht mit weiterem Krippenausbau

„Familien“-Ministerin Karmasin will die Wahlfreiheit der Eltern vermindern statt vermehren und huldigt der herrschenden Defamiliarisierungsideologie: http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/politik/3710920/karmasin-will-mehr-sachleistungen-fuer-familien.story   (12.8.): Österreich gibt 80 Prozent seiner rund neun Mrd. Euro Familienförderung [in Wirklichkeit: Lastenausgleich] als reine Geldleistung aus. Sophie Karmasin will künftig den Focus … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Karmasin lockt Männer in die Kindergärten

Als ob Männer für diese Arbeit genauso gut geeignet wären wie Frauen; sind sie in der Regel nicht. Doch Ideologie hat Vorrang: http://diepresse.com/home/bildung/erziehung/3849419/Karmasin-will-mehr-Maenner-in-Kindergaerten   (4.8.): … Familienministerin Sophie Karmasin (ÖVP) will den Beruf des Kindergartenpädagogen für Männer attraktiver machen. Helfen sollen dabei … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Erziehung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

ÖVP-“Familienministerin“: Homos ins Schulbuch!

http://www.unzensuriert.at/content/0015647-VP-Ministerin-Karmasin-will-Homosexuelle-Schulb-chern-abbilden   (25.6.): Ein weiteres Kapitel in der Homo-Propaganda schlägt nun ÖVP-Familienministerin Sophie Karmasin auf. In einem Interview mit der Tageszeitung Österreich wurde sie auf die Forderung von Grün-Politikerin Ulrike Lunacek angesprochen, Homosexuelle in Schulbüchern abzubilden – Karmasin spricht sich dafür … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Anthropologischer Umsturz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Lohnsteuerfreiheit für Mehrfachmütter als „Familienförderung“

Mit allen möglichen Tricks will „Familienministerin“ Karmasin die Mütter weg von den Kindern in die Erwerbstätigkeit treiben: http://kurier.at/politik/inland/ab-dem-zweiten-kind-muetter-von-der-lohnsteuer-befreien-spoe-lob-fuer-karmasin-vorschlag/68.878.439 (4.6.): Mütter von der Lohnsteuer befreien? Für ÖGB-Vizepräsidentin Oberhauser „prinzipiell eine gute Idee“. Teure Idee: Sollen Einkommen von mehrfachen Müttern in Zukunft … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare

EU-Wahl: Ewald Stadler und die REKOS

Der REKOS-Spitzenkandidat sollte den EU-Stadel ordentlich aufmischen. http://schreibfreiheit.eu/2014/05/04/eu-wahl-ewald-stadler-und-die-rekos/: Ist Ewald Stadler mit den neu gegründeten REKOS eine Alternative zu den etablierten Parteien? Urteilen Sie selbst! Im folgenden finden Sie die letzte Aussendung von Ewald Stadler [hier stark gekürzt] und ganz … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Kinderbetreuung: Wo bleibt die Wahlfreiheit?

Gudrun Kattnig, Geschäftsführerin des Katholischen Familienverbandes Kärnten, wirft in einem Debattenbeitrag in der heutigen Kleinen Zeitung der Familienministerin Sophie Karmasin vor, nicht die Familien zu vertreten. Es gibt keine Wahlfreiheit für Eltern Hurra, wir haben eine Familienministerin – die neue … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Rettet die Familie vor den Politikern

Gudula Walterskirchen versucht die ÖVP zu retten: http://diepresse.com/home/meinung/quergeschrieben/walterskirchen/1587306/Rettet-die-Familie-vor-Politikern-Ministerin-Karmasins-Denkfehler   (6.4.): Familie ist dort, wo sich Menschen zu Hause fühlen.“ So definierte es Familienministerin Sophie Karmasin kurz nach ihrem Amtsantritt. Zuerst dachte ich, sie wolle nur vorsichtig sein und erst in ihr … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Familie unter Beschuss

Ich möchte meine geschätzten Info-Sucher auf den diesmaligen Schwerpunkt der aktuellen Vision 2000 (2/2014) aufmerksam machen: Familie unter Beschuss. Christof Gaspari: http://www.vision2000.at/?nr=2014/2&id=1652 Kampf um das Menschenbild: Über das moderne Projekt, sein zu wollen wie Gott Von vielen unbemerkt, hat sich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Anthropologischer Umsturz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Herz-Jesu-Minister befürwortet Homo-Adoption und Kinderkrippenausbau

Erschreckend, was für Wertvorstellungen Minister einer einst christlichen Partei, der ÖVP,  vertreten: http://www.katholisches.info/2014/03/01/wirre-ideen-eines-christlichen-ministers-vom-herzen-jesu-zur-homo-adoption/: Auf die Frage, was Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter unter einer „katholischen Ehe“ verstehe, antwortete der erst seit Dezember 2013 amtierende österreichische Bundesminister: „Meine Frau und ich sind kirchlich … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar