Schlagwort-Archive: Staatsversagen

Behördendesaster: 180 Tote wegen verschlampter Flutwarnungen

http://lepenseur-lepenseur.blogspot.com/2021/07/180-tote-einer-angekundigten.html 180 Tote einer angekündigten Flutkatastrophe (26.7.): Die Kombination von unfähigen, dafür stramm ideologisch verblendeten, posten- & publicitygeilen Polittrotteln (man könnte auch Politverbrechern sagen) mit Dienst-nach-Vorschrift-Bürokraten kann auch ein Land mit intelligenten und fleißigen Bewohnern an die Wand fahren. Respektive: … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ellwangen: Kapitulation des Rechtsstaats

https://philosophia-perennis.com/2018/05/02/ellwangen-rechtsstaat/ Ellwangen: Eine katastrophale Kapitulation des Rechtsstaats: Die Kapitulation der Polizei vor der Gewalt von 200 „Flüchtlingen“ im Asylantenheim von Ellwangen stellt einen Supergau für unseren Rechtsstaat dar. Das durch Merkels offene Grenzen möglich gemachte Staatsversagen hat ein neues, gefährliches … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Rechtsstaat | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Staatsversagen

Titus Gebel: https://deutscherarbeitgeberverband.de/aktuelles/2016/2016_12_19_dav_aktuelles_staatsversagen.html Staatsversagen. Schmerzhafte Erkenntnisse: Die Bürger in Deutschland sollen Elektroautos kaufen, nicht mehr rauchen, weniger Fleisch essen, sich Zuwanderern anpassen, die richtigen Parteien wählen, Heterosexualität als soziales Konstrukt begreifen, sie sollen Angst vor Klima, Atom und Fracking haben, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Rechtsstaat | Verschlagwortet mit , | 11 Kommentare