Schlagwort-Archive: Ursula von der Leyen

Familienausbeutung: Umerziehung zur Vollerwerbstätigkeit

Jürgen Liminski: http://www.die-tagespost.de/Der-Rueckwaerts-Marsch-in-die-Ausbeutung;art456,149195    (24.1.): Der von der Regierung in Auftrag gegebene Endbericht zur Gesamtevaluation familienpolitischer Leistungen folgt ideologischen Vorgaben. Schon die Schlagzeilen sind falsch. Sie waren es bereits im Sommer vergangenen Jahres, als die Bundesregierung den Bericht zur „Gesamtevaluation der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

D: Keine Chance für Satiriker

Michael Klonovsky: http://ef-magazin.de/2013/12/31/4795-zum-jahresabschluss-bericht-aus-deutschland: (Auch) für Satiriker hoffnungslos Ein deutscher Migrationsforscher erklärt, die meisten Einwanderer aus Rumänien und Bulgarien seien hochqualifizierte Fachkräfte „wie Ärzte und Ingenieure“; Frau von der Leyen wird Verteidigungsministerin, ist aber beim Besuch der Afghanistan-Truppe penibel darauf bedacht, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter PC | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Versuch der Formung des Neuen Menschen

Vera Lengsfeld: http://www.freiewelt.net/der-eiserne-vorhang-10018373/   (7.12.): Anne Applebaum, die durch ihre Studie über den Gulag in Deutschland erstmals einem größeren Publikum bekannt wurde, geht in ihrem neuen Buch der Frage nach, wie es den Sowjets nach dem Zweiten Weltkrieg gelingen konnte, „die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Anthropologischer Umsturz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Krippenausbau zur weiteren Familienzerstörung

350 Millionen Euro will die rot-schwarze politische Gegengesellschaft in Österreich für die Erreichung des EU-Barcelona-Ziels verschleudern: http://www.andreas-unterberger.at/2013/11/die-koalition-will-nicht-nur-die-zwangsgesamtschule-sondern-auch-die-weitere-verstaatlichung-der-kleinkinder/   (30.11.): … Diese Geldausgabe zielt auf eine „33 % Betreuungsquote“ von null- bis dreijährigen Kleinkindern „in allen Bundesländern“ ab. Das ist eine weitere … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Versuch der „Verhaustierung des Mannes“

Lion Edler (JF): Von der Leyens Traum ist geplatzt   (29.11.): Die verrückteste Erklärung dafür, daß in Deutschland so wenige Kinder geboren werden, habe ich bisher von Ursula von der Leyen gehört. Schuld daran sei das Festhalten an den herkömmlichen Männer- … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Anthropologischer Umsturz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Triumph der Planwirtschaft: Krippensoll übererfüllt

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/100-tage-bilanz-eines-grossprojekts-es-gibt-zu-viele-krippen-in-deutschland-12667622.html   (16.11.): … Angestoßen hat das Mammutprojekt Ministerin Ursula von der Leyen (CDU) im Jahr 2007, damals auch noch offiziell für Frauen und Familie zuständig. Es folgten diverse Krippengipfel und noch mehr staatliche Programme, bis nun ein Triumph der Planwirtschaft … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kampf gegen Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Familienpolitik: Ausbeutung statt Nachhaltigkeit

Stefan Fuchs: http://www.freiewelt.net/familienpolitik-ausbeutung-statt-nachhaltigkeit-10015753/  (11.11.): Trotz aller Beschwörungen: An „Nachhaltigkeit“ fehlt es in Deutschland. Das gilt besonders für die „Ressource Nachwuchs“. Die schrumpft beständig: Jahr für Jahr sterben mehr ältere Menschen, als Kinder zur Welt kommen. Der Grund sind die niedrigen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Demografie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Widerstand gegen den Nanny-Staat!

Birgit Kelle: http://www.wiwo.de/politik/deutschland/liberalismus-entlasst-die-familien-in-die-freiheit/8907658.html   (9.10.): Die deutsche Politik braucht einen neuen Familienliberalismus. Widerstand ist angesagt gegen den Nanny-Staat, der Familien nicht zutraut, sich selbst zu organisieren. Ein Plädoyer für mehr Freiheit. In Zeiten neuer Regierungsbildung schwebt ja immer ein bisschen Hoffnung … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Kein „Heimchen am Herd“

Kath.net: Ministerin rät Müttern: Zugunsten der Kinder beruflich kürzertreten   (8.10.): … Die scheidende Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) hat erwerbstätige Mütter ermuntert, sich mehr ihren Kindern in den ersten Lebensjahren zu widmen und beruflich zurückzustecken. Nach ihren Worten fällt Frauen nach … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Deutsches Krippenausbauprogramm: Wahnsinn auf Teufel komm raus

http://www.freiewelt.net/interview/fur-eurorettung-und-krippen-spielt-geld-keine-rolle-10008317/  (26.8.): Seit dem 1. August 2013 haben alle Kinder ab ihrem vollendeten ersten Lebensjahr einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz. Dafür haben die Gemeinden unter Hochdruck 813.000 Krippenplätze aus dem Boden gestampft. Droht nun dennoch die viel beschrieene Klagewelle oder … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Pädophilie und der Zeitgeist

Hätte nicht gedacht, dass ich einmal in die Verlegenheit komme, empfehlend auf einen Artikel Alice Schwarzers hinzuweisen: Alice Schwarzer: Pädophilie und die Grünen: Nicht von gestern!  (12.8.): Es waren nicht nur die Grünen. Es waren auch nicht nur die 68er. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Anthropologischer Umsturz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Von Krippen- und anderen Kindern

Marie Luise Schellen: http://www.freiewelt.net/wird-die-traditionelle-familie-von-der-politik-als-auslaufmodell-eingestuft-10006563/  (7.8.): Eugen Richter hat bereits 1891 in seinen „Sozialdemokratischen Zukunftsbildern“ darauf hingewiesen, dass sozialdemokratische Politik für jeden etwas zu bieten hat: Kinder und Alte werden flächendeckend in staatliche Erziehungs- und Versorgungsanstalten gebracht. Arbeitsfähige Männer und Frauen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

1.8.2013: Kulturrevolution für Kleinkinder

http://www.freiewelt.net/nachricht/heute-ist-kollektivierungstag-10006020/  (1.8.): Für Ursula von der Leyen und ihre Vorgängerin Renate Schmidt dürfte heute ein Freudentag sein. Denn von nun an hat jedes Kind ab [einem Jahr] einen Rechtsanspruch auf staatliche Fremdbetreuung. In aller Eile sind dafür in den letzten … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kinderlose profitieren von Kinderreichen

http://www.welt.de/wirtschaft/article118446013/In-Deutschland-zahlen-Eltern-fuer-Kinderlose-mit.html  (28.7.): Viele Kinderlose fühlen sich ungerecht behandelt: Sie kommen mit ihren Steuern für 156 verschiedene Familienleistungen auf. Neue Berechnungen zeigen, wer tatsächlich die größte Last trägt. … „Wer ein Kind großzieht, der schenkt der Allgemeinheit damit Geld – und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Staat beutet Familien aus

Kostas Petropulos: http://www.tagesspiegel.de/meinung/gastbeitrag-der-staat-verdient-an-den-familien/8461554.html  (7.7.): Teuer und ineffizient ist die Familienpolitik — das bescheinigten der Bundesregierung unabhängige Experten. Doch nicht nur das: Netto zahlen Familien trotzdem drauf, sagt unser Gastautor. … Eltern und Kinder leben eben nicht in dem seit Jahrzehnten … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Desorientierungshilfen

Christa Meves: http://www.freiewelt.net/von-der-leyens-aeusserungen-und-andere-orientierungshilfen-10002052/  (26.6.): Mitten hinein in die öffentliche Diskussion über die Frage, ob die Adoption von Kindern für schwule Paare eine rechtliche Untermauerung erfahren solle, verlautbart die Frau Arbeitsministerin der CDU, Ursula von der Leyen, am 11.06. im Deutschlandfunk: … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Von der Leyen fordert Homo-Adoptionsrecht

http://www.civitas-institut.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2109:von-der-leyen-propagiert-weiter-adoptionsrecht-fuer-homos&catid=1:neuestes&Itemid=33  (12.6.): Die derzeitige Bundesarbeitsministerin Dr. med. Ursula von der Leyen gehört eigentlich zum linken Flügel der „Grünen“. Allerdings kann man bei dieser Partei nicht so leicht eine Strauß gewinnen, sprich einen Ministerposten bekommen. Folglich hat sie offensichtlich deshalb die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Muttertag — und sonst?

Klaus Kelle: http://www.freiewelt.net/blog-5386/bleibt-stehen-und-klatscht-einfach-beifall.html  (10.5.): … Wenn am Samstagabend Männer Blumen in der Garage verstecken und Kinder Servietten für den kommenden Morgen bereitlegen, wissen wir: Es ist Muttertag. Einmal im Jahr ehren wir die Mütter, lassen sie ausschlafen und decken den … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Stempel „Quotenfrau“

Birgit Kelle (FreieWelt.net): Bonbons von Fräulein Rottenmeier  (19.4.): Wer als Frau noch vorurteilsfrei Karriere machen will, muss sich beeilen. Denn obwohl die Frauenquote heute im Bundestag abgelehnt wurde, wird sie leider ab 2020 alternativlos. Danke auch, Frau von der Leyen. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Genderei | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Familie unter der Fuchtel der Ökonomie

Bärbel Fischer (FreieWelt.net): Die nachwachsende Generation ist kein Betrieb!  (7.2.): Die Lebensbilanz eines jeden geborenen Kindes bringe dem Staat 77.000 € Überschuss, so das ifo-Institut.  Auch wenn sich die Feder sträubt, menschliches Leben einer Rentabilitätsberechnung zu unterziehen, so kommen wir … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ehe und Familie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare