Schlagwort-Archive: Verharmlosung

UN-Verbot von Islamkritik als „Hassrede“?

Judith Bergman: https://philosophia-perennis.com/2019/07/16/die-uno-startet-einen-umfassenden-krieg-gegen-die-redefreiheit/: Im Januar beauftragte UNO-Generalsekretär Antonio Guterres seinen Sonderberater für die Verhütung von Völkermord, Adama Dieng, „einen globalen Aktionsplan gegen Hassrede und Hassdelikte im Schnellverfahren vorzulegen“. Auf einer Pressekonferenz über die Herausforderungen der Vereinten Nationen für 2019 betonte … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Europa auf dem Weg zum Negerkonglomerat“

Andreas Tögel: http://ef-magazin.de/2014/03/27/5121-politische-korrektheit-um-gottes-willen–der-hat-neger-gesagt: Hass vernebelt das Hirn Österreich ist eine Insel der Seligen. Das wird an den Themen deutlich, die die Medien beschäftigen. Krimkrise? Hypo-Desaster? Explodierende Staatsschulden? Alles halb so wild. Die veröffentlichte Meinung hat also jede Menge freie Kapazitäten, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter PC | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen