Schlagwort-Archive: Zwölf Stämme

Massenkindeswegnahme in Bayern

Im September 2013 wurden in einer Polizeigroßaktion 34 Kinder einer bibeltreu-urchristlichen Glaubensgemeinschaft („Zwölf Stämme“), darunter Säuglinge, aufgrund eines Gerichtsbeschlusses wegen Kindesmisshandlungsverdachts (Züchtigung mit Rute/Rohrstock) ihren Eltern zwangsabgenommen und in Heime deportiert. Die Eltern (und Kinder) bemühen sich verzweifelt um Rückgabe … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Erziehung | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar