Birgit Kelle: Toleranz? Fehlanzeige!

Birgit Kelle: http://journalistenwatch.com/cms/2013/10/06/birgit-kelle-toleranz-fehlanzeige/:

Man werfe das Reizwort „Homo-Ehe“ in eine TV-Runde und sofort springt der Mob im Internet an.

Vergangene Woche durfte ich wieder hautnah erfahren, wie es ist, in Deutschland darauf hinzuweisen, dass man die Familienkonstellation Vater-Mutter-Kinder für den gelebten Normalfall in Deutschland hält und warum es gut und richtig ist, dass bei Adoptionen ein Kind möglichst einen Vater UND eine Mutter haben sollte.

Noch während die Sendung Markus Lanz lief, tobte sich die Meute im Internet aus – auf einem sprachlichen und menschlichen Niveau, das für sich spricht.

Wohlgemerkt, hier kommentieren diejenigen, die Menschen wie mich auffordern, tolerant zu sein, und sich selbst für das Toleranzmaß aller Dinge halten.

Was dabei herauskommt, möchte ich Ihnen nicht vorenthalten und entschuldige mich schon mal vorweg für die Wortwahl, die nicht meine ist. Ich zitiere nur den Querschnitt der Reaktionen bei Twitter zu meiner Person:

Ewiggestrige dumme Kuh ++ manchmal haben Frauen ein kleines bisschen Haue verdient ++ selbstgerechtes, hysterisches Weib ++ diese Frau ist so böse ++ wer die Kelle kennt ist befürworter der vorgezogenen Sterbehilfe ++  Birgit Kelle ist die Nichte des Teufels ++ Talentdetonation der Dummheit ++ du bist unfickbar ++ diese Hexe würde auch mit Quote keinen Job bekommen ++ kann die Hexe nicht mehr ertragen, muss abschalten, ++ die alte Kuh ++ dümmliche CDUBratze ++ Lanz, stopf dieser Frau endlich das Maul ++

Die Sendung zum Nachschauen finden Sie hier: http://www.youtube.com/watch?v=N1nvePdE5y8

Birgit Kelle ist Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins “Frau 2000plus
Kontakt: birgit.kelle@frau2000plus.net
Web: www.frau2000plus.net
 
Original: http://charismatismus.wordpress.com/2013/10/05/toleranz-fehlanzeige/

***************************************************************

Dieser Beitrag wurde unter Kampf gegen Ehe und Familie abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Birgit Kelle: Toleranz? Fehlanzeige!

  1. Retro-Wife schreibt:

    ich kenne solches ein wenig in allerdings milderen Dosen. Habe es in einem gewissen Nachbar- Forum über die Grenze erlebt. Im Real Life allerdings hier und dort als kindererreiche Mutter ,,, dazu zählen auch PAUSCHALE Anspielungen wie *Familie Flodder*, kurz nach unserem Einzug, als noch ein paar Kartons durch die Gegend wehten. :- )
    „Sind das alles deine Kinder“? “ Wolltest du so viele haben? “
    Die Loyalität hat selten, wer sich dem Bewährten zuwendet.
    SCHICK dagegen ist und Applaus erhält, wer mindestens gepierct oder als Transe von Sofa zu Sofa tourt und seine dumme Visage und seinen Hintern in die Kamera hält.
    Toleranz tragen jene auf dem Ettikett, die sie ausschließlich für sich selbst beanspruchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..