Bayern: Islamistische Gewalt gegen christliche Flüchtlinge

http://schreibfreiheit.eu/2014/07/30/systematische-christenverfolgung-auch-in-europa/:

Eine christliche Familie aus dem Irak, die in einem Aufnahmelager in Bayern untergebracht war, sprach von Schlägen und Drohungen eines syrischen Islamisten.

… In dem Bericht [Report München 29.7.] erzählen ferner zwei syrische Christen, ihre Kinder würden in einem deutschen Asylantenheim von Muslimen gemobbt …

In dem Beitrag regt der Vizepräsident des Bundestages, Johannes Singhammer (CSU), deswegen eine getrennte Unterbringung von christlichen und muslimischen Flüchtlingen an. Dem widersprach der religionspolitische Sprecher der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Volker Beck

———————————

Ergänzung 4.8.2014:

http://www.br.de/fernsehen/das-erste/sendungen/report-muenchen/videos-und-manuskripte/christliche-fluechtlinge-in-deutschland-bedroht-100.html   (29.7.):

Im Nahen Osten verfolgt, in Deutschland bedroht: Das Leid christlicher Flüchtlinge in Asylbewerberheimen

In Syrien und im Irak geraten Christen immer stärker ins Fadenkreuz islamistischer Terrormilizen, erleben Gewalt und Verfolgung. Viele fliehen deshalb nach Deutschland. Doch kaum angekommen, werden Christen erneut in Asylbewerberheimen von Islamisten bedroht. Exklusive, gemeinsame Recherchen von report München und der Wochenzeitung DIE ZEIT zu einer bislang völlig unbemerkten Gewalt gegen Hilfesuchende in Deutschland. …

**************************************************************************************

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Christenverfolgung abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Bayern: Islamistische Gewalt gegen christliche Flüchtlinge

  1. Pingback: Nahost: Islamische Solidarität mit Christen | Kreidfeuer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.