Verherrlichung islamistischer „Märtyrer“

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/berlin-kreuzberg-attentaeter-von-paris-wird-als-maertyrer-ausgestellt/ (29.11.):

BERLIN. Eine Kunstinstallation in Berlin-Kreuzberg präsentiert den Terroristen Ismaël Omar Mustafaï als Märtyrer. Mustafaï war einer der Islamisten, die am 13. November 2015 im Konzertsaal Bataclan in Paris 89 Menschen ermordeten. „Die Künstler wollen den Begriff des Märtyrers erweitern“, sagte die Leiterin der Ausstellung, Ricarda Ciontos, laut Bild-Zeitung. …

https://philosophia-perennis.com/2017/11/29/bethanien/ Ausstellung in Berlin Kreuzberg ehrt muslimischen Bataclan-Mörder als heldenhaften Märtyrer:

… Als Reliquie von diesem neuen Heiligen der Islamisierung ist in dem klosterartigen Gebäude eine originale Eintrittskarte für das besagte Konzert zu sehen.

Achso, Sie dachten es sich vermutlich schon: Finanziert wird die Ausstellung nicht vom „Islamischen Staat“, aber so ähnlich:

Der Verein Nordwind, der für die Ausstellung verantwortlich zeichnet, finanziert sich – wie Gunnar Schupelius herausgefunden hat – über den Hauptstadtkulturfonds und die Kulturstiftung des Bundes. …

https://philosophia-perennis.com/2017/12/01/von-storch-nordwind/ Beatrix von Storch stellt Strafanzeige gegen Berliner Ausstellungsprojekt „Märtyrermuseum“:

In dem Ausstellungsprojekt Märtyrermuseum, das im Rahmen des „Nordwind-Festivals“ stattfindet, werden neben Sokrates, Apollonia von Alexandrien, Johanna von Orléans und Maximilian Kolbe auch islamische Terroristen wie die Selbstmordattentäter von Paris dargestellt. …

*************************************************************************************

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Islamisierung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.