LTW Oberösterreich 2015

Andreas Tögel: http://ef-magazin.de/2015/09/28/7590-landtagswahlen-in-oberoesterreich-politisches-erdbeben:

Wenn eine seit langem regierende Partei, unter der Führung eines über die Parteigrenzen hinaus geschätzten Landeshauptmanns (Ministerpräsidenten), über zehn Prozentpunkte bei einer Wahl verliert;
wenn die bisher drittplazierte Partei ihren Stimmenanteil verdoppelt und auf den zweiten Platz vorstößt;
wenn die bei der letzten Wahl bereits schwer geschlagene zweitplazierte Partei diesmal weitere sechs Prozentpunkte verliert –
dann kann von einem politischen Erdbeben gesprochen werden. So geschehen bei den oberösterreichischen Landtagswahlen am 27. September 2015.

Über eine Million Wähler haben gesprochen. Die Wahlbeteiligung war mit über 80 Prozent bemerkenswert hoch. SPÖ und ÖVP, die im Bund eine große Koalition bilden, haben eine verheerende Niederlage erlitten. Die von den politischen Wettbewerbern, der Lügenpresse und dem dunkelroten Staatsfunk routinemäßig als rechtspopulistische Schmuddelkinder abqualifizierten Freiheitlichen (FPÖ) haben einen Kantersieg eingefahren.

Und es droht weiteres Ungemach: Wien wählt in zwei Wochen, und die Zeichen stehen auf Sturm. Trotz ununterbrochener Medienfestspiele zugunsten des sozialistischen Bürgermeisters und seiner grünen Steigbügelhalter bahnt sich für die Regierenden auch hier ein Debakel an. Nicht nur der katastrophalen Kommunalpolitik (Verschwendungsprojekte, Rekordschulden, Gebührenexzesse, Arbeitslosigkeit wie nie zuvor, Schulkrise und so weiter), sondern einer allgemeinen Denkzettelatmosphäre wegen, die sich in den letzten Monaten im ganzen Land ausgebreitet hat. Nie zuvor hatten die politischen Machthaber ein übleres Image. …

************************************************************************************

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu LTW Oberösterreich 2015

  1. MURAT O. schreibt:

    Hat dies auf MURAT O. rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s