EU-Wahl: Ewald Stadler und die REKOS

Der REKOS-Spitzenkandidat sollte den EU-Stadel ordentlich aufmischen.
http://schreibfreiheit.eu/2014/05/04/eu-wahl-ewald-stadler-und-die-rekos/:

Ist Ewald Stadler mit den neu gegründeten REKOS eine Alternative zu den etablierten Parteien? Urteilen Sie selbst! Im folgenden finden Sie die letzte Aussendung von Ewald Stadler [hier stark gekürzt] und ganz unten finden Sie den Link zu den REKOS mit Vorträgen und Interviews.

… Es ist ermutigend, dass bereits jetzt die Mitarbeiter der CPÖ, der JES und der HLI das Projekt der REKOS mitgestalten. Auch zwei ehemalige Vorsitzende der Jugend für das Leben arbeiten engagiert an vorderster Front mit. … Wir verstehen unseren Einsatz als Dienst am REKOS-Projekt. Laut einer Umfrage über die Bekanntheit von EU-Abgeordneten genießt meine Person 84 Prozent Bekanntheitsgrad. Diesen erarbeiteten Ruf und meinen professionellen Mitarbeiterstab möchte ich ganz in den Dienst der Sache stellen. Gelingt den REKOS am 25. Mai ein Erfolg, dann ist das ein wegweisendes Signal für die nächsten Nationalratswahlen.

… Die Erosion der ÖVP zeigt sich ganz deutlich in den beiden Bundesministern Andrä Rupprechter und Sophie Karmasin, die gegen das Kindeswohl das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare einführen wollen. Der neu gewählte steiermärkische Landesrat Drexler will die ÖVP sogar “links der Mitte” ansiedeln. Angemerkt sei auch, dass das vor sechs Jahren beschlossene Gesetz über die gleichgeschlechtliche Partnerschaft ein Vorschlag der ÖVP war.

Und wie ist es um den Schutz des Lebens bestellt? In den Salzburger Landeskliniken gibt es auf Grund der rechtswidrigen Weisung der SPÖ-Landeshauptfrau a. D. Gabi Burgstaller eine Ambulanz zur Tötung von Ungeborenen. Seit dem Juni 2013 wird Salzburg wieder von der ÖVP regiert. Mit einem Zweizeiler hätte der schwarze Landeshauptmann der Abtreibung – finanziert aus Steuermitteln – ein Ende setzen können. Er hat es trotz Aufforderung durch Lebensschützer bisher nicht getan und es steht zu befürchten, dass er auch künftig die skandalöse Burgstaller-Weisung nicht aufheben wird. Wenn wir die Zeichen der Zeit nicht erkennen, dann sterben weitere Unschuldige.

Wählen Sie am 25. Mai REKOS – Liste Ewald Stadler! … Liebe Freunde, liebe Unterstützer, liebe Mitchristen, liebe Landsleute: Ich bin der tiefen Überzeugung, dass wir es unseren Vorvätern und unseren Kindern schuldig sind, dass unsere Werte – Treue, Familie, Freundschaft, Religion, Vaterlandsliebe – über die lebensbedrohlichen Irrtümer der gegenwärtigen “Polit-Elite” – Abtreibung, Euthanasie, Genderismus usw. – siegen müssen.

In tiefer Verbundheit freue mich auf unseren gemeinsamen Wahlkampf, auf viele persönliche Begegnungen mit Ihnen und Gleichgesinnten und sage schon jetzt ein herzliches “Vergelt’s Gott”!

Ewald Stadler, REKOS-Spitzenkandidat

www.rekos.at

—————————–

Ergänzung 7.5.2014:

Interessantes Video:

http://de.gloria.tv/?media=604153 „Wir werden die Überraschung des Wahlabends sein“ (4.5.   55 min):

Kamingespräch mit Ewald Stadler am 26. April 2014 in St. Pölten: „Bankenunion, Militärunion, Schuldenunion: Wehrt euch!“

Inhalt:
Ukraine, EU als Handlanger Amerikas, NATO-Osterweiterung, Snowden eröffnete Amerikas Kriegspläne (Brezinski), Krim-Referendum, USA will Krieg jetzt, Truppentransporte durch Österreich und Ungarn (Orban brav), Neutralität verbietet Sanktionen gg Russland, schwache ö Regierung u schwache Opposition, EU rüstet zum Krieg;
Finanzkrise nicht gelöst! Draghi beriet Griechenland,
EU gegen Lebensschutz, Sarkozy pro Estrela! Keine EU-Kompetenz für Abtreibung, One of Us, Joseph Daul, Chef der europ. Konservativen (EVP);
Lunacek hat getobt, Estrela hat getobt;
Zersplitterung im konservativen Lager aufheben, eigentliches Ziel: in den Nationalrat; christliches Fundament, Familie, Recht auf Leben, neutrale Heimat, Privateigentum;
zehn Prozent Abschöpfung Sparguthaben zu erwarten:

********************************************************************************

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu EU-Wahl: Ewald Stadler und die REKOS

  1. Hebel schreibt:

    Vom Europäischen Parlament angenommener LUNACEK- Bericht: Es sollen im Zusammenhang mit der „sexuellen Orientierung“ Maßnahmen zur „Einschränkung der Meinungsfreiheit“ ergriffen werden
    Damit dürfte es künftig gefährlich sein z. B. auf die Probleme der Kinder bei gleichgeschlechtlicher Adoption hinzuweisen.
    Denn im Gegensatz zu einem Kind in einer Vater-Mutter-Gruppierung, erleidet das in einer gleichgeschlechtlichen Beziehung heranwachsende Kind eine gewisse Deprivationssituation, da ihm der enge Kontakt mit der Gegengeschlechtlichkeit verwehrt bleibt und somit eine Art Freiheitsentzug vorliegt.
    Hirnphysiologische Gegebenheiten weisen auf die Bedeutung gegengeschlechtlicher Erziehung und damit auf die Zweckmäßigkeit und Notwendigkeit gegengeschlechtlicher Spiegelung für spätere Stressverarbeitung, Bindungsfähigkeit und emotionale Zwischenmenschlichkeit hin.

    Eine wesentliche neurophysiologische Basis für dieses wichtige Verhalten stellen die so genannten Spiegelneuronen dar, welche zur Grundausstattung des Gehirns gehören. Sie geben bereits dem Säugling die Fähigkeit mit einem Gegenüber Spiegelungen vorzunehmen und entsprechen so dem emotionalen Grundbedürfnis des Neugeborenen. Man geht davon aus, dass diese Spiegelneurone zwischen dem 3. und 4. Lebensjahr voll entwickelt sind. Dies ist nur dann der Fall, wenn die Fähigkeit zu spiegeln optimal und intensiv im familiären Bezugskreis (Mutter oder Vater) genutzt wird. Wie bei allen Nervenzellen im Entwicklungsstadium gegeben, gehen auch die Spiegelneuronen bei mangelnder Anregung zu Grunde („Use it or lose it“).
    [siehe Kapitel „Kinder – Die Gefährdung ihrer normalen (Gehirn-) Entwicklung durch Gender Mainstreaming“ im Buch: „Vergewaltigung der menschlichen Identität. Über die Irrtümer der Gender-Ideologie, 4. erweiterte Auflage, Verlag Logos Editions, Ansbach, 2014: ISBN 978-3-9814303-9-4]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.