Archiv der Kategorie: Meinungs- und Informationsfreiheit

Etappensieg für die Meinungsfreiheit

https://philosophia-perennis.com/2018/04/12/gericht-verbietet-zum-ersten-mal-die-loeschung-eines-facebook-kommentar/ Gericht verbietet zum ersten Mal die Löschung eines „politisch nicht korrekten“ Facebook-Kommentars: … „Die Deutschen verblöden immer mehr. Kein Wunder, werden sie doch von linken Systemmedien mit Fake-News über ‚Facharbeiter’, sinkende Arbeitslosenzahlen oder Trump täglich zugemüllt.“, hatte der User … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Martin Sellner und die britische „Meinungsfreiheit“

Lukas Steinwandter: https://jungefreiheit.de/debatte/interview/2018/hier-werden-wir-dagegenhalten-und-dazwischengraetschen/ (12.3.): Herr Sellner, sind Sie froh, wieder in Österreich zu sein? Sellner: Absolut. Als mich die beiden Wiener Grenzbeamten begrüßt haben, habe ich gleich gemerkt: Hier bin ich wieder in relativer Sicherheit. Großbritannien wirkt auf mich immer … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tor-Projekt kollaboriert mit US-Geheimdiensten

https://www.tagesstimme.com/2018/03/10/tor-browser-entwicklung-zusammen-mit-us-geheimdiensten-und-militaer/: Die Benutzer von Tor gehen davon aus, dass sie beim Surfen im Netz völlig anonym sind. Kürzlich enthüllte Dokumente deuten aber darauf hin, dass US-Geheimdienste doch Zugriff auf den Datenverkehr haben. Das Tor-Projekt bezieht demnach die Dienste eng in … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Öffentlich-unrechtliche Ideologen

http://www.andreas-unterberger.at/2018/03/europas-pressefreiheit-ist-ganz-anderswo-bedroht/ (1.3.): Sie schaffen es, immer noch lächerlicher zu werden: Jetzt haben sich die österreichischen Profiteure des Gebührenmonopols Unterstützung der deutschen Profiteure des Gebührenmonopols geholt. Einige ARD/ZDF-Mitarbeiter entblödeten sich nicht, einen „Offenen Brief“ zur Unterstützung des ORF abzuliefern. Noch köstlicher … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

NetzDG: Hass und Gewalt gegen AfD offenbar willkommen

http://www.freiewelt.net/nachricht/die-verlogenheit-der-facebook-zensur-wird-immer-deutlicher-10073459/ (2.1.): Seit Anfang des Jahres gilt das Netzwerkdurchsetzungsgesetz, NetzDG. Es soll, wie Heiko Maas ausgeführt hat, Hass aus dem Netz filtern. Doch darum geht es nicht wirklich. Hass ist durchaus erlaubt – wenn er sich gegen die AfD richtet. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zensurwelle überschwemmt das Netz

http://www.freiewelt.net/nachricht/kann-deutschland-noch-als-demokratie-gesehen-werden-10073412/ (29.1.): … Nun hatte bereits der Hinweis auf eine Zeitung aus der Schweiz eine Facebook-Sperre zur Folge. Es ging dabei um eine Meldung aus der Basler Zeitung über drei minderjährige Asylsuchende aus Somalia und Eritrea, die jegliche Kooperation verweigern. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Freies Internet ist in Gefahr!

Alexander Ulfig: http://www.freiewelt.net/blog/wann-wird-in-deutschland-das-internet-abgeschaltet-10073409/ (27.1.): … Eine Zensurwelle rollt über Deutschland: Facebook, Twitter und Youtube sperren und löschen Accounts. Es betrifft vor allem Seiten und Nachrichten, die sich kritisch auf Islam und Migration beziehen. Schon für das bloße Teilen und Zitieren … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gesinnungsjustiz und Behördenwillkür

In einem brillanten Aufsatz warnt Christian Zeitz vor der aktuell massiven Einschränkung der Meinungs- und Demonstrationsfreiheit: http://www.andreas-unterberger.at/2017/11/österreich-ist-eine-demokratische-diktatur/ (21.11.): Österreich ist eine demokratische Diktatur. Ihr Recht geht von Gesinnungsjustiz und Behördenwillkür aus. Der 17. November 2017 war buchstäblich ein schwarzer Freitag. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

NetzDG: Versuch der Rückgewinnung der Herrschaft über den politischen Diskurs

Joachim Steinhöfel: https://jungefreiheit.de/kultur/medien/2017/die-saeuberungswellen-laufen-an/ (17.11.): … Der Frontalangriff von Justizminister Heiko Maas (SPD) und der Großen Koalition auf die Meinungsfreiheit läuft unter der absurden Überschrift „Netzwerkdurchsetzungsgesetz“ (NetzDG). Ein Gesetz, das verfassungswidrig, europarechtswidrig und völkerrechtswidrig ist. … … Die auch ohne NetzDG … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Maas’sche Facebook-Manipulation

https://juergenfritz.com/2017/10/20/facebook-insiderin-packt-aus/ Wie Facebook im Auftrag der Regierung die Demokratie bekämpft – eine Insiderin packt aus: Von Hanno Vollenweider und Jürgen Fritz Eine ehemalige Mitarbeiterin, die mehrere Monate für Facebook in einem Löschzentrum tätig war, sprach mit Hanno Vollenweider. Was sie berichtet, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Frankfurter Buchmesse: Überfall auf Manuscriptum-Verlag

Michael Klonovsky: http://www.pi-news.net/buchmesse-klonovsky-zum-ueberfall-auf-manuscriptum-verlag/ (14.10.): „Auf der Frankfurter Buchmesse präsentieren sich in diesem Jahr auch einige rechte bis rechtsextreme Verlage“, verkündete Alexander Skipis, der dem Börsenverein des deutschen Buchhandels als Hauptgeschäftsführer vorsteht, in dessen Newsletter und lud „dazu ein, die Begegnung … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

EU-Papier empfiehlt Vorab-Internetzensur

https://www.heise.de/tp/news/Zensurfilter-sollen-ueber-Europa-kommen-3849140.html (3.10.): … Das am 1. Oktober in Kraft getretene Netzwerkdurchsetzungsgesetz, das Online-Plattformen auf Zuruf verpflichtet, „offensichtlich rechtswidrige“ Inhalte innerhalb von 24 Sunden und lediglich „rechtswidrige“ innerhalb von sieben Tagen zu löschen, soll auch das restliche Europa beglücken. So sieht … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Petition gegen Zensur durch Youtube/Google

http://citizengo.org/de/md/81484-meinungsfreiheit-erhalten-grundlose-zensur-auf-youtube-beenden (17.8.): Erneut wird in Deutschland die Meinungsfreiheit durch fragwürdige Zensurmethoden angegriffen und unterdrückt: Am 14. August 2017 löschte YouTube den am 8. August veröffentlichten Betrag „Ateş, Abdel-Samad, Broder und ein Dutzend Personenschützer“ des Kanals Achgut.Pogo wegen angeblicher Verletzung von … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

NetzDG soll Deutungshoheit der Diskurswächter sichern

(Fortsetzung zu https://kreidfeuer.wordpress.com/2017/04/09/netz-zensurgesetz-beschlossen/)                  ————— Beatrix von Storch: https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2017/meinungsfreiheit-in-gefahr/ (3.6.): Die offene Debatte findet heute vor allem auch online statt. Früher pflegten Gentlemen in geschlossenen Salons bei Whisky und Zigarre den kultivierten Austausch. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Imad Karim – Opfer von Zensur

Hamed Abdel-Samad: http://www.journalistenwatch.com/2017/04/15/hamed-abdel-samad-zum-fall-imad-karim-ein-aufruf/: … Die Facebook-Seite von Imad Karim ist gelöscht worden. Ich habe Imad einige Male getroffen. Er ist weder Rassist noch Muslimhasser, sondern ein weltoffener Mensch, der sich nur Sorgen um seine Wahlheimat Deutschland macht. Man muss nicht … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Netz-Zensurgesetz beschlossen

http://www.journalistenwatch.com/2017/04/06/jetzt-amtlich-das-neue-verfassungswidrige-schnueffel-gesetz-von-heiko-maas/: … Rechtzeitig vor der Bundestagswahl legte Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) vor einer Woche einen Gesetzesentwurf vor, dass die Betreiber sozialer Netzwerke wie Facebook, die sich nicht ausreichend um die Löschung von sogenannten „Hasskommentaren“ kümmern, mit drastischen Bußgeldern bestraft werden … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Petition gegen digitale Zensur

https://www.civilpetition.de/kampagne/stoppt-die-digitale-zensur/startseite/ (23.3.): An die Bundesregierung Wir fordern Bundesjustizminister Heiko Maas auf, seine Gesetzesvorlage zur Überwachung und Zensur der sozialen Netzwerke sofort zurückzuziehen und seinen Angriff auf die Meinungsfreiheit zu beenden. Millionen von Bürgern kommunizieren und informieren sich in den sozialen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ruf nach Wahrheitsministerium

(Siehe auch https://kreidfeuer.wordpress.com/2017/01/01/postfaktische-fake-news/ sowie https://kreidfeuer.wordpress.com/2016/12/14/ringen-um-deutungshoheit-alternativ-medien-gegen-msm-propaganda/)           ————- Vera Lengsfeld: http://www.freiewelt.net/blog/fake-news-bei-der-tagesschau-10069830/ (16.1.): Immer lauter wird der Ruf von Politikern nach einem orwellschen Wahrheitsministerium, neudeutsch genannt Abwehrzentrum gegen Desinformation. Gestern Abend wurde SPD-Bundestagsfraktionschef Oppermann in der Tagesschau mit … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Ringen um Deutungshoheit: Alternativ-Medien gegen MSM-Propaganda

Sven von Storch: http://www.freiewelt.net/blog/oeffentliche-meinung-hat-sich-gespalten-mainstream-propaganda-gegen-alternative-medien-10069516/ (14.12.) Das Internet und die sozialen Medien haben die Propaganda-Mauer der Mainstream-Medien durchbrochen. Rundfunk und Presse haben die Deutungshoheit verloren. Jetzt versucht das globalistische Establishment mit Zensur die Deutungshoheit zurückzugewinnen. Der Wandel in der Medienwelt ist … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Maulkorb für Bischof Laun

https://www.unzensuriert.at/content/0022178-Verteidiger-Europas-Bestuerzung-ueber-erzwungene-Absage-von-Bischof-Laun (29.10.): Der Salzburger Weihbischof Andreas Laun, der erst heute früh als zusätzlicher Referent beim Kongress „Verteidiger Europas“ angekündigt worden war, sagte seine Teilnahme kurzfristig ab. „Ich bedaure die Polarisierungen rund um den Kongress und sage meine Teilnahme daran ab“, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen