Archiv der Kategorie: Meinungs- und Informationsfreiheit

Petition gegen Zensur durch Youtube/Google

http://citizengo.org/de/md/81484-meinungsfreiheit-erhalten-grundlose-zensur-auf-youtube-beenden (17.8.): Erneut wird in Deutschland die Meinungsfreiheit durch fragwürdige Zensurmethoden angegriffen und unterdrückt: Am 14. August 2017 löschte YouTube den am 8. August veröffentlichten Betrag „Ateş, Abdel-Samad, Broder und ein Dutzend Personenschützer“ des Kanals Achgut.Pogo wegen angeblicher Verletzung von … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

NetzDG soll Deutungshoheit der Diskurswächter sichern

(Fortsetzung zu https://kreidfeuer.wordpress.com/2017/04/09/netz-zensurgesetz-beschlossen/)                  ————— Beatrix von Storch: https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2017/meinungsfreiheit-in-gefahr/ (3.6.): Die offene Debatte findet heute vor allem auch online statt. Früher pflegten Gentlemen in geschlossenen Salons bei Whisky und Zigarre den kultivierten Austausch. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Imad Karim – Opfer von Zensur

Hamed Abdel-Samad: http://www.journalistenwatch.com/2017/04/15/hamed-abdel-samad-zum-fall-imad-karim-ein-aufruf/: … Die Facebook-Seite von Imad Karim ist gelöscht worden. Ich habe Imad einige Male getroffen. Er ist weder Rassist noch Muslimhasser, sondern ein weltoffener Mensch, der sich nur Sorgen um seine Wahlheimat Deutschland macht. Man muss nicht … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Netz-Zensurgesetz beschlossen

http://www.journalistenwatch.com/2017/04/06/jetzt-amtlich-das-neue-verfassungswidrige-schnueffel-gesetz-von-heiko-maas/: … Rechtzeitig vor der Bundestagswahl legte Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) vor einer Woche einen Gesetzesentwurf vor, dass die Betreiber sozialer Netzwerke wie Facebook, die sich nicht ausreichend um die Löschung von sogenannten „Hasskommentaren“ kümmern, mit drastischen Bußgeldern bestraft werden … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Petition gegen digitale Zensur

https://www.civilpetition.de/kampagne/stoppt-die-digitale-zensur/startseite/ (23.3.): An die Bundesregierung Wir fordern Bundesjustizminister Heiko Maas auf, seine Gesetzesvorlage zur Überwachung und Zensur der sozialen Netzwerke sofort zurückzuziehen und seinen Angriff auf die Meinungsfreiheit zu beenden. Millionen von Bürgern kommunizieren und informieren sich in den sozialen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ruf nach Wahrheitsministerium

(Siehe auch https://kreidfeuer.wordpress.com/2017/01/01/postfaktische-fake-news/ sowie https://kreidfeuer.wordpress.com/2016/12/14/ringen-um-deutungshoheit-alternativ-medien-gegen-msm-propaganda/)           ————- Vera Lengsfeld: http://www.freiewelt.net/blog/fake-news-bei-der-tagesschau-10069830/ (16.1.): Immer lauter wird der Ruf von Politikern nach einem orwellschen Wahrheitsministerium, neudeutsch genannt Abwehrzentrum gegen Desinformation. Gestern Abend wurde SPD-Bundestagsfraktionschef Oppermann in der Tagesschau mit … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Ringen um Deutungshoheit: Alternativ-Medien gegen MSM-Propaganda

Sven von Storch: http://www.freiewelt.net/blog/oeffentliche-meinung-hat-sich-gespalten-mainstream-propaganda-gegen-alternative-medien-10069516/ (14.12.) Das Internet und die sozialen Medien haben die Propaganda-Mauer der Mainstream-Medien durchbrochen. Rundfunk und Presse haben die Deutungshoheit verloren. Jetzt versucht das globalistische Establishment mit Zensur die Deutungshoheit zurückzugewinnen. Der Wandel in der Medienwelt ist … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Maulkorb für Bischof Laun

https://www.unzensuriert.at/content/0022178-Verteidiger-Europas-Bestuerzung-ueber-erzwungene-Absage-von-Bischof-Laun (29.10.): Der Salzburger Weihbischof Andreas Laun, der erst heute früh als zusätzlicher Referent beim Kongress „Verteidiger Europas“ angekündigt worden war, sagte seine Teilnahme kurzfristig ab. „Ich bedaure die Polarisierungen rund um den Kongress und sage meine Teilnahme daran ab“, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Freiheit des Internets in Gefahr

Vera Lengsfeld: http://www.freiewelt.net/blog/das-internet-und-seine-feinde-10068888/ (18.10.): Je einheitlicher die Mainstream-Medien daherkommen, je manipulierter die übermittelten Nachrichten erscheinen, desto unverzichtbarer ist das Internet, um sich objektiv informieren zu können. Seit es das Internet gibt, ist das Informationsmonopol des Staates und seiner Medien gebrochen. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

FB löscht und sperrt im Regierungsauftrag

http://diepresse.com/home/meinung/quergeschrieben/christianortner/5075147/Wenn-unerwünschte-Meinungen-einfach-verschwinden- (26.8.): Die Meinungsfreiheit droht Kollateralopfer des Kampfes der deutschen Regierung gegen Hass-Postings im Internet zu werden. Die deutsche Journalistin Anabel Schunke hat zur Diskussion um das Burka-Verbot jüngst auf Facebook (FB) gepostet: „Dass der Untergang des Westens besiegelt ist, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Henryk M. Broder – Ein Siebziger

Thorsten Hinz: https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2016/aus-dem-strom-ausscheren/ (19.8.): „Da ich nicht Terrorist werden konnte“, schreibt Henryk M. Broder, „blieb mir nichts anderes übrig, als Journalist zu werden. Das ist kein sehr angesehener Beruf, er rangiert sogar noch unter dem des Terroristen. Ein Terrorist kann … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Hassposting

https://schreibfreiheit.eu/2016/08/01/hassposting/: Ich hasse es, dass in Österreich derzeit mindestens 200.000 arbeitende Menschen ihre gesamte Steuerleistung ausschließlich für die neuen Einwanderer zu leisten haben – nicht für die staatliche Infrastruktur, nicht für ihre Gesundheit, nicht für Bildung, nicht für ihre Kinder … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Facebook-Razzia – Einschüchterung der Bürger

https://juergenelsaesser.wordpress.com/2016/07/13/grossrazzia-gegen-facebook-user-diktator-maas-dreht-durch/: Wollt Ihr den totalen Maas? Kein Volk, kein Recht, keine Freiheit! Die BRD-Diktatur marschiert: In 14 Bundesländern wurden in den vergangenen Stunden Wohnungen durchsucht, die Ermittlungen richten sich gegen 60 Beschuldigte. Dabei ging es ganz explizit nur um den … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Selbstzensur der Medien

http://www.andreas-unterberger.at/2016/03/der-täter-das-unbekannte-wesen-solange-es-ein-asylant-ist/ (10.3.): … Es ist erschreckend, wie rasch sich die österreichische wie die deutsche Gesellschaft diesen [früheren totalitären Zensur-]Zeiten wieder angleicht. Das macht nun eine Entscheidung des deutschen Presserats deutlich. Dieser sprach sich allen Ernstes dafür aus, in Medien in … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Facebook zensuriert im Regierungsauftrag

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/02/27/facebook-loescht-user-inhalte-im-auftrag-der-bundesregierung/: Facebook hat in dieser Woche mit der Kontrolle von Postings auf seiner Website begonnen. Das Unternehmen teilte mit, es werde sicherstellen, dass „schlechte Inhalte“ entfernt werden. Diese Inhalte werden Facebook von Nutzern gemeldet und dann von einem deutschen Dienstleister … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Islamkritik ist bei Twitter Hassrede

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/paul-joseph-watson/twitter-stuft-islamkritik-als-hassrede-ein.html (12.2.): Im Rahmen der Vorbereitungen für den Aufbau des Trust and Safety Council, eines »Beirats für Vertrauen und Sicherheit«, dem nach Twitter-Angaben in der Anfangsphase »mehr als 40 Organisationen und Experten aus 13 Regionen« angehören sollen, stuft Twitter in … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Online-Stasi gegen „Hassrede im Internet“

http://sciencefiles.org/2016/02/09/online-stasi-gegruendet/: Am 18. Januar hat sich die “Europäische Initiative für Zivilcourage Online” gegründet. Mit von der Partie sind Gerd Billen, Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Peter Neumann vom International Centre for the Study of Radicalization and Political Violence, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

EGMR – Wichtiger Erfolg für Lebensschutz und Meinungsfreiheit

http://www.medrum.de/content/europaeischer-gerichtshof-beanstandet-unfreiheitsurteile-deutscher-gerichte (27.11.): Entscheidungen gegen das Recht auf freie Meinungsäußerung des Abtreibungsgegners Günter Annen waren Verstöße gegen die Menschenrechtskonvention (MEDRUM) Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat festgestellt, dass mehrere Urteile deutscher Gerichte in einem Streitfall um Aktionen des Abtreibungsgegners Günter Annen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Lebensschutz, Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

WELT entlässt Matthias Matussek

https://jungefreiheit.de/kultur/medien/2015/welt-trennt-sich-von-matthias-matussek/ (17.11.): BERLIN. Die Zeitungsgruppe Die Welt hat den Journalisten und Buchautor Matthias Matussek entlassen. Dies bestätigte der Axel-Springer-Verlag gegenüber dem Mediendienst Meedia.de. Die Trennung erfolge „mit sofortiger Wirkung“. Hintergrund ist ein Facebook-Eintrag Matusseks nach den Terroranschlägen von Paris, in … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Wie Meinungszwang entsteht

Peter Stiegnitz: http://www.ortneronline.at/?p=37225 Wie Meinungszwang entsteht (5.10.): Die einstige Grande Dame der Meinungsforschung, Elisabeth Noelle-Neumann, hat die „Theorie der Schweigespirale“ erarbeitet. Diese Theorie besagt, dass Menschen in jeder Gruppe, in jeder Gemeinschaft, ja in jedem Land einem „Konformitätsdruck“ ausgesetzt sind. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Meinungs- und Informationsfreiheit | Verschlagwortet mit , , , , , | 15 Kommentare